Betreutes Wohnen/Hilfe für junge Erwachsene

Unser Angebot in der Städteregion Aachen richtet sich an junge Volljährige mit einer psychischen Erkrankung oder die von einer solchen bedroht sind und Anspruch auf Eingliederungshilfe für das ambulant betreute Wohnen haben.

Grundlage dieser Hilfe sind die Bestimmungen des §35a SGB VIII sowie §53 Abs. 3 und 4 Satz 1 SGB XII und §§54, 56, 57 SGB XII.

 

Schwerpunkte können sein:

  • Entwicklung einer schulischen, beruflichen Perspektive

  • Erhalt oder Suche nach einer Wohnung

  • Hilfe bei der Alltagsorganisation im Bereich Wohnen

  • Begleitung in Krisen und Konfliktsituationen

  • Besserer Umgang mit einer psychischen Erkrankung

  • Unterstützung und Begleitung bei Behördenangelegenheiten

Angebote können sein:

  • Gruppen mit Themen wie, Erlernen von Sozialkompetenzen, Erweiterungen der Kommunikationsfähigkeit

  • Informationen zu den psychischen Erkrankungen und Beratung zu den weiterführenden Hilfen

  • Freizeitgestaltung